Weihnachtsspecial auf Bora Bora – die Perle der Südsee –

Hallo ihr Lieben,

So, jetzt endlich noch der Bericht über eines unserer schönsten Ziele auf der Reise! Ja richtig gelesen, Bora Bora gehört zu einem unserer schönsten Reiseziele…

Wie ihr ja wisst sind wir zuvor auf anderen Inseln hier in der Südsee gewesen und haben uns die „Perle der Südsee“ für Weihnachten aufgehoben. Wir kamen bei Sonnenschein auf Bora Bora an und allein die Ankunft ist schon etwas Besonderes.

Weiterlesen

Südseetraum – von Tahiti nach Tahaa…

Hallo ihr Lieben,

Zum Fest noch ein Artikel von uns…! Wir verbringen die Weihnachtszeit (wie ihr ja wisst) dieses Jahr in der Südsee und sind von der Osterinsel aus direkt nach Tahiti geflogen. Französisch-Polynesien ist sicher kein klassisches Backpacker-Ziel, aber auch hier ist es möglich! Neben den großen Hotelketten gibt es viele Pensionen, die bezahlbar sind und den Aufenthalt an manchen Orten viel authentischer machen!
Wir sind zunächst nach Tahiti geflogen und zwar mal wieder mit einem Dreamliner – ganz ehrlich, so ein nettes Team an Flugbegleitern hatten wir noch nie!!! Unser Steward war sehr bemüht und es gab neben lächelndem Personal zum Essen Wein dazu, am Ende sogar noch eine Extra-Tüte mit Süßkram ganz für uns allein! Dementsprechend kamen wir gut gelaunt mitten in der Nacht auf Tahiti an. Eine kurze Taxifahrt später waren wir in unserer Pension und unser Host hat uns mitten in der Nacht (01:00Uhr) jegliche Informationen gegeben, die man sich vorstellen kann. Gefüllt mit diesen Informationen fielen wir ins Bett. Am nächsten Morgen haben wir uns erst einmal auf den Weg zum Supermarkt gemacht und waren uns sicher – wir müssen in Frankreich sein;-) ! Es gab Baguettes, Käse, Cidre und alles was das Herz sonst so nach 3 Monaten Südamerika begehrt. Die erste Freude verflog jedoch auch schnell bei den Weiterlesen

4. Advent in der Südsee – Panne zündet die vierte „Anti-Moskito“ Kerze an!;)

Huhu Ihr Lieben,

ich glaube es gibt kaum eine andere Zeit, in der es egal ist, ob man mit Arbeiten oder Reisen beschäftigt ist, sie geht wahnsinnig schnell vorbei: die Adventszeit! 😉 …und so zünden wir heute nun schon die vierte Kerze an!

Doch so „richtige Weihnachtsstimmung“ kommt bei Panne nicht auf. Auch mit der Unterstützung unseres letzten Gastgebers, der unser Bungalow mit schriller Weihnachtsdekoration versehen hat, und meinem unermüdlichen Versuch die Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski passend in den Tag einzubinden, will es mit der „Weihnachtsstimmung“ trotzdem nicht so richtig klappen. (jetzt kein „shitstorm“ wegen Rolf Zuckowski lach)
Weiterlesen

Willkommen in der Südsee: Osterinsel

Hallo ihr Lieben,

wir haben nach unserer Gourmetreise durch Argentinien noch ein paar Tage in Santiago de Chile (Hauptstadt von Chile) verbracht. Bei einer Free-Walking-Tour durch die Innenstadt haben wir viel gelernt und gesehen. Besonders faszinierend war eigentlich die chilenische Kaffeekultur. Erfinderisch wie manche Business-Menschen sind, haben sie einen Weg gefunden den schlechten Kaffee, den sie hier anbieten (oft Instantkaffee – so der Guide) besser an den Mann zu bringen. Es gibt sogenannte „Cafes with legs“, also Cafes in denen der Kaffee von leichtbegleiteten Damen serviert wird und die mit dem Gast ein Pläuschchen halten. Geschmackssache ;-)! Die Variante mit leichtbegleiteten Männern sei angeblich nach einer Woche wegen Kundenmangel geschlossen wurden (keine Ahnung wen sie da angestellt hatten 😉 )! Ansonsten haben wir noch ein paar lokale Köstlichkeiten verkostet, beispielsweise die chilenische Variante des Pisco Sour, einen Terremoto (Cocktail aus Weißwein, Ananassaft, Eiscreme und Hochprozentigem), Teigteilchen mit Kürbis und so weiter.

Dann ging es für uns von Santiago aus nach Hanga Roa auf die Osterinsel. Weiterlesen