„Bife de lomo“ in Argentinien: endlich Steaks für Panne!

Hallo ihr Lieben,

da sind wir schon wieder. Wie im letzten Artikel bereits angekündigt, wollen wir euch die Eindrücke von Argentinien nicht vorenthalten. Die letzten anderthalb Wochen haben wir im Land der Steaks verbracht – es war ein Genuss! Nachdem wir in San Pedro de Atacama (Chile) gewesen sind – ihr erinnert euch vielleicht an die Schilderungen unserer Fahrradtour – ging es mit dem Bus nach Salta in Argentinien. Salta liegt im Nordwesten von Argentinien und ist vor allem für seine Kolonialbauten aus der Zeit der Spanier bekannt.

Zunächst fiel uns erst einmal auf, dass es in Argentinien viel geordneter zuging, als es noch in Ecuador, Peru oder Bolivien der Fall war. Vieles wirkte zunächst sehr europäisch auf uns! Im Bus von Chile nach Salta gab es einen „Reisebegleiter“

Weiterlesen

Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt – Iguazu Wasserfälle

Hallo ihr Lieben,

inzwischen sind wir ja nun schon seit einigen Tagen in Argentinien und genießen besonders leckere Steaks! Aber dazu bald noch mehr, heute berichten wir euch erst einmal von unserem kleinen Ausflug nach Puerto Iguazu. Was macht man da??? Natürlich die spektakulärsten und größten Wasserfälle der Welt ansehen. Die Iguazu Wasserfälle bestehen aus 20 großen Wasserfällen und 255 kleinen Wasserfällen! Sie liegen im Länderdreieck von Argentinien, Brasilien und Paraguay!

Da wir einmal in Argentinien sind, haben wir uns kurzfristig entschlossen die Iguazu Wasserfälle zu besuchen. Also sind wir am Montag in ein Flugzeug in Cordoba gestiegen und nach Puerto Iguazu geflogen.

Weiterlesen