!Ein Lebenszeichen!:)

Huhu Ihr Lieben,

hier sind wir endlich wieder und uns liegt etwas auf dem Herzen.
Lange Zeit habt ihr jetzt nichts von uns gehört. Der „Ö“ hat auf Panne ganz tapfer die Stellung gehalten und die tollen Geburtstagsbeiträge geschrieben!;) yeaaah

Das es aktuell so eine lange Pause zwischen den Berichten gibt, liegt oft daran, dass wir kein Internet oder wenn, dann meist eine sehr schlechte Verbindung haben. So arbeiten wir gerade an den Upload für Annes Dankeschön Video und haben bisher schon 1.5 Tage (mit unzähligen Anläufe), um das Video zur Verfügung zustellen.. 🙂
Aber wir geben nicht auf! Mein Geburtstags-Danke-Videolog hatte auch 3 Tage gedauert lach.

Was wir damit sagen möchten – wir updaten den Blog weiterhin und haben Spaß unsere Erlebnisse zu teilen!! Dran bleiben lohnt sich!:)

Die vergangenen 7 Tage waren wir im Yellowstone Nationalpark und ich kann nur sagen „wow – es war ein wundervolles Erlebnis“. 7 Tage Natur Pur mit richtigem Wildlife auf einem Super Vulkan und ohne jegliche Verbindung zur Aussenwelt. Was wir erlebt haben und welche Tiere uns unbedingt von Nahem sehen wollten – das gibt es im Yellowstone Beitrag. Die Fotos müssen noch ausgewählt werden und ich habe viele Notizen über Erlebnisse gemacht, was wir gerne alles mit Euch teilen möchten!:)

Gestern und heute (Freitag, Samstag) haben wir die meiste Zeit im Auto verbracht.
Die Reise geht vom Yellowstone zum Yosemite Park. Dazu brauchen wir ca. 3 Tage. Heute beenden wir den zweiten Fahrtag und haben ca. 1200km hinter uns gelassen. Glücklicherweise gibt es ein Tempomat!;)
Morgen (Sonntag) fahren wir über den „Lake Tahoe“  für weitere 5 Tage in den Yosemite National Park. Da heißt es dann wieder Zelt aufbauen und dann heißt es „be aware of bear“!:)

Wir freuens uns schon auf die Berichte. Im Yosemite NP soll es wesentlich wärmer sein – da werden wir dann Yellowstone aufarbeiten können – wenn die Bären damit einverstanden sind!;)

Viele Liebe Grüße
Eure Weltenbummler

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in USA von Pat. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.